MIPIM Proptech Europe – magische Zahlen und mehr

MIPIM Proptech Europe – magische Zahlen und mehr

33 ist nicht nur die Telefonvorwahl für Frankreich – sondern auch das immer wieder genannte Durchschnittsalter der Besucher der MIPIM Proptech Europe, oder -von den Foundern immer gerne stolz verkündet- des jeweils betreffenden Proptechs (Zufall kann das nicht sein). Wenn wir schon bei Zahlen sind – fast schon traditionell ist bei der MIPIM der eher lockere Umgang mit Besucherzahlen – 1500 sind angekündigt – die, auf Augenschein basierende Schätzungen bewegen sich zwischen 500 und 800. Trotzdem ist dies eine interessante Veranstaltung. Ins Erkenntnisportfolio gelangten neben „Klassikern“ kleine, bewegliche Anbieter, die kosten- und zeiteffizient beitragen können (ohne dabei sofort das Gesamtgeschäft zu beeinträchtigen). Zahlreiche „Copycats“ waren auch dabei – aber auch eher etablierte Anbieter, die erstaunlicherweise auf Nachfrage zu einer Kennzahl wie z.B. WALT eher einsilbig reagierten. Dafür wird bei den angeblich nicht so erfahrenen dann nicht nur WALT genannt und gezeigt, sondern auch der Wissenshorizont mit WALB erweitert. Das who-is-who der französischen Real Estate IT Szene ist auch (als Besucher) da – so können die beiden Tage gut effizient genutzt werden. Und wenn es mal nicht effizient sein sollte, ist – das ist ja bei der MIPIM auch traditionell – für ein illustres Rahmenprogramm gesorgt – die Location passt ja….

Deutsch-Französicher Proptech Empfang:

Opening Party (Rive Gauche)

How to trap an autonomous vehicle: