ARELIO-DCF ist live

ARELIO-DCF ist live

Nach mehreren erfolgreichen Testrunden ist es nun soweit: ARELIO-DCF is live und für jedermann verfügbar (zur Registrierung). Leicht, nachvollziehbar und schnell – sozusagen im Handumdrehen können DCF Modelle für Einkäufer, Verkäufer, Vermittler, Finanzierer oder Projektentwickler erstellt werden. Die Motivation „mehr als ein Bierdeckel – weniger als ein Firmen-ERP“ wird hier erläutert. Ein kleines Glossar der verwendeten Berechnungsgrundlagen findet man auf „Kalkulatorik“ .  

Neben den, im Video gezeigten Funktionen wurde Ende August ein paar neue Schmankerl eingeführt:

  • Mit dem „Mietvertragsverlängerer“ können mehrere Anschlussmietverträge mit einem Klick erstellt werden. Die Leerstandsdauer und auch die Neuvermietungskosten müssen nur einmal angegeben werden. Die neuen Mietverträge und die Kostenpositionen werden auf Knopfdruck automatisch erzeugt.
  • Kosten abhängig vom Mietumsatz können angegeben werden (z.B. Asset Management Fee).
  • Kosten abhängig vom Gewinn können angegeben werden (z.B. Steuern).
  • Liquidität wird angezeigt.
  • Erwerbsnebenkosten können einzeln aufgeführt werden.
  • Flächen können quadratmeterweise abverkauft werden. Das eignet sich gut für Projektentwickler, ist aber besonders charmant für Aufteiler, da eine Mixtur aus Vermietung, Leerstand (z.B. für Maßnahmen) und Verkauf möglich ist.

Das Produkt wird kontinuierlich weiterentwickelt – siehe dazu auch die Produktpipeline.